Tolle Stimmung beim 7. Erasmus-Schachturnier

ok-logo20.5.2017 – Krönender Abschluss eines schachintensiven Schuljahres und einer sehr ereignisreichen Woche mit Deutscher Schulschachmeisterschaft und Offenbacher Grundschulmeisterschaft war das bereits 7. Erasmus-Schachturnier. Am 20.5.2017 nahmen 48 Kinder aus der Erasmus-Grundschule und Kindergarten sowie der Luzia-Grundschule-Pflaumheim aus Großostheim teil. Bereits zwei mal durften wir in Großostheim Gast sein, umso mehr haben wir uns über den Gegenbesuch und die Turnierteilnahme gefreut. Gespielt wurde in zwei Gruppen, Kindergarten und 1a sowie die Klassen 2a bis 4a. Weitere 11 Eltern, Pädagogen und Ehemalige spielten parallel ein separates Turnier.
ok-logoIn der erneut rappelvollen Aula entwickelte sich ein hoch spannendes Turnier. Wie jedes Mal gab es überraschende Favoritenstürze und unerwarte Erfolge. Besonders erfreulich war diesmal die hohe Teilnehmerquote aus dem Kindergarten. Nicht zu bremsen waren dieses Jahr Lennart aus der 4a und Florin aus der 3a. Nach vier Runden hatten sie noch volle Punktzahl und trafen im Finale aufeinander. Hier wollten beide nichts anbrennen lassen und einigten sich auf Remis. So musste die Zweitwertung, die Buchholzzahl, über den Turniersieg entscheiden! Nutznießer war Lennart, dem wir ganz herzlich zum Titelgewinn gratulieren! Der Wanderpokal geht nun an ihn über. Florin wurde folglich Zweiter, vor Klassenkamerad Merlin.
In den weiteren Klassenwertungen setzte sich in der 2a Christoph durch. In der 1a, die sich heiße Duelle mit den Kindergartenkindern lieferte, hatte am Ende Cesar die Nase vorne. Neuer Kindergartenmeister wurde Adrian. Amelie verteidigte den Pokal als bestes Mädchen. Der Pokal für den jüngsten Teilnehmer ging dieses Jahr an den vierjährigen Johann. Die Gästpokale teilten John, Aliye und Damian unter sich auf. Bei den Erwachsenen und Ehemaligen setzte sich wie im Vorjahr Ex-Erasmusschüler Tom durch. Aaron, Trainer der Anfängergruppe, sowie Nils, im Vorjahr noch Viertklässler, folgten auf den Plätzen. Wir gratulieren allen Gewinnern herzlich.
ok-logoWettertechnisch auf der Kippe stand das geplante Grillen auf dem Schulhof. Doch Petrus hatte ein Einsehen und es blieb den ganzen Tag trocken, so dass die Kinder auf dem Schulhof spielen konnten. Pünktlich mit der Fertigstellung der Urkunden kam die Sonne hervor, der Grill konnte angeworfen werden und Teilnehmer wie Eltern feierten noch bis zur einbrechenden Dunkelheit weiter.
ok-logoEin großes Dankeschön geht einmal mehr an Udo Lanz und Horst Müller von der VSG 1880 Offenbach, die vielen Eltern, die kräftig mit angefasst haben und natürlich die Erasmus-Leitung und Pädagogen, die Infrastruktur und Hilfe bereitgestellt haben.
Im kommenden Jahr wird die dann 8. Auflage am 5. Mai 2018 stattfinden. Eine vorläufige Terminübersicht über alle Schulschachturniere des Schuljahres 2017/18 gibt es hier.